Page 41

Blaetterkatalog_Stadtdesign2018

Aufpflasterungen 41 Zur Geschwindigkeitsdämpfung innerhalb von Tempo-10- und Tempo-30-Zonen. Sowohl für Knotenpunkte als auch auf Strecken (Straßenzüge) einsetzbar. Das Berliner Kissen verfügt über unterschiedlich steile Rampenneigungen. So ist (aus Fahrtrichtung gesehen) die seitliche Rampenneigung steiler als die der Front- und Abschlussanrampung. Für das flächenhafte Erreichen einer Zielgeschwindigkeit (V85) von max. 30 km/h werden die Kissen längs verlegt. Die niedrigere Rampenneigung – in Verbindung mit dem „angenehmen“ Auf- und Abfahrgefühl – erhöht die Akzeptanz der Verkehrsteilnehmer. Die in Ausnahmen gewünschte punktuelle Wirkung (Kindergarten, Schule) wird durch ein Verlegen des GAMMA Berliner Kissen EU Kissens quer zur Fahrbahn erreicht. Hier sorgt die steilere Anrampung und der kurze Überfahrtsweg für eine deutlich unangenehmere, fahr- dynamische Wirkung. Berliner Kissen werden gerne als erste Maßnahme beim Übergang von 50 auf 30 km/h eingesetzt. Dadurch wird dem Verkehrsteilnehmer der Wechsel auf die geringere Geschwindigkeit verdeutlicht. Berliner Kissen sind durch ihre geringe Höhe (6,5 cm) für alle Fahrzeuge sicher zu überfahren. Berliner Kissen sind geteilte Plateau- aufpflasterungen; somit können bestehende Entwässerungseinrichtungen beibehalten werden. Hinweis: Linienbusse können Berliner Kissen ungehindert überfahren. Die Busse überfahren aufgrund der größeren Achsbreite lediglich die flachen Rand- bereiche des Kissens (Breite außen 180 cm; Plateau 120 cm), was fahrdynamisch ohne Wirkung bleibt. Berliner Kissen EU (inklusive Befestigungsmaterial) Breite (cm) Länge (cm) Höhe (cm) Farbe Versandgew. kg/St. Artikel €/St. Berliner Eckelement rechts (6 Bohrlöcher) 90 100 6,5 schwarz 36 283.29.472 rotbraun 283.21.797 Berliner Eckelement links (6 Bohrlöcher) 90 100 6,5 schwarz 36 283.20.959 rotbraun 283.25.493 Berliner Randelement (5 Bohrlöcher) 90 100 6,5 schwarz 46 283.22.072 rotbraun 283.28.027 2-Komponentenkleber, zum dauerhaften Befestigen der Gamma-Elemente auf Verkehrsflächen ca.2 kg/qm 13,4 282.18.654 6,7 282.17.343


Blaetterkatalog_Stadtdesign2018
To see the actual publication please follow the link above